01801 490 490 (max. 3,9 Cent/Min. aus dem Festnetz; max. 42 Cent/Min. aus dem Mobilfunk) info@systeams.org 

Systemisches Arbeiten

Wegweisend und innovativ

Es sind nicht "die Dinge", die uns beunruhigen, sondern die sich auf sie beziehenden Kommunikationen.

Weiterlesen

Leistungen

Die perfekte Wahl

SYSTEAMS bietet Ihnen viele Leistungen, um sich zu entfalten und Neues zu entwickeln. Eines ist allen gemeinsam: sie werden dialogisch, wertschätzend und aufgabenbezogen eingesetzt.

Weiterlesen

Wachstum

Postmoderne Teams

Postmoderne Teamentwicklung, Therapie und Beratung zeichnet sich aus durch die Anerkennung der Vielfalt von Rationalitätstypen in sozialen Systemen.

Weiterlesen

Kreative Lösungen

Systemische Lösungen müssen kreativ  sein, schon weil Systeme sich nicht "einfach so steuern" lassen und Kreativität selbst eine Eigenschaft von Systemen ist.

Neue Wege

Welche Theorien, Konzepte, Methoden und Techniken setzen wir im Systemischen Arbeiten ein, um Organisations- und Teamentwicklung zu befördern?
 

Ambivalenz nutzen

"Wissen, Können, Wollen und Dürfen"  sind die Eckpunkte für erfolgreiches Handeln. Nur wer alle im Blick behält, kann auf Veränderung rechnen.

Letzte Projekte

Konfliktschlichtung

04 Februar, 2014

Konfliktschlichtung bzw. Mediation ist die passende Vorgehensweise zur Regulierung sozialer Konfliktsituationen durch Dritte.

Weiterlesen

Teamentwicklung (Kita)

04 Februar, 2014

"Teams sind der Motor jeder modernen Organisation" (Falko von Ameln). 

Weiterlesen

Fortbildungen zum Familienbrett

09 Dezember, 2013

Um Mehrperspektivität und damit Relativität von "Welt" zu erzeugen, eignet sich das Arbeiten mit dem Familienbrett für die alltägliche Praxis wie keine andere Methode.

Weiterlesen

Praxisberatung von Jugendämtern

14 Januar, 2014

Die kontinuierliche Praxisberatung u. Fortbildung von Mitarbeitern des Jugendamtes ist Ausdruck professionellen Handelns und gesetzlich vorgeschrieben (§ 72, Abs. 3, SGB VIII).

Weiterlesen

Professionelle Kompetenzen und Fähigkeiten

Was sind Kompetenzen?

Kompetenzen sind eine wichtige Voraussetzung zur Teilhabe an der Wissensgesellschaft.

Welche Rolle spielen Erfahrungen?

 

"Erfahrungen" machen es jemandem möglich, das Gegenwärtige mitsamt seinen Zukünften mit dem Vergangenem abzugleichen.

Ambivalenz als Treibstoff jeder Veränderung

 

"Motivation" stellt sich immer aus einer Art Diskrepanz her, nämlich der Ambivalenz von Wirklichkeit und Möglichkeit. 

Zielorientierung als Schlüsselqualifikation

Wer seine "Ziele" nicht kennt, kann sie auch nicht erreichen (was nicht ausschließt, das man sie zufällig erreicht).

Ausgewählte Referenzen

Über uns

SYSTEAMS ist ein kooperatives Netzwerk für Systemisches Arbeiten für die Begleitung professioneller Praxis durch Supervision, Team- und Organisationsentwicklung und der Entwicklung von Weiterbildungen.

Flickr